aktuelle Termine:
Vorstandssitzung:
Di. 31.03.15 um 19.30 Uhr
Betreuerversammlung: Di. xx.xx.15 um 19.30 Uhr
Fotos: S.El-Saqqa
dila_logo_165x200
Cnv0124
Impressum
streif-bu2009
Jugendherberge_I
Logo_Brocks
landessportbund
Schal_
Stadtjubilaeum
globtrade_logo_165x125
Fussballer_II
logo_trans
Familienkarte
Torjubel_II
Startseite
Fußball
Breitensport
Wir über uns
Kontakt
Veranstaltungen
Vorstand

Spielgemeinschaft DJK Rödder 1965

enstrup
Downloads / Links
Emblem
Emblem
Fanshop
Anfahrt
Bogensport
Bogenschuetzen_15_03_14__473x500_
07.02.15- Florian Osterkamp führt seine Kicker zum Turniersieg beim Vereinsinternen Hallenturnier der DJK Rödder in Buldern mehr
 _____________________________
P1170376__400x287_
22.02.15- Spannende Spiele beim Integrationsturnier der DJK Rödder und Martini Stift
Trotz Überlegenheit konnte Rödder das eigene Turnier nicht gewinnen
Am Sonntag 22.02.2015 veranstaltete die B-Jugend der DJK Rödder in Kooperation mit dem Martini Stift ein Hallenturnier auf überregionaler Ebene. Es nahmen 10 Mannschaften aus drei Fußballkreisen teil. Gespielt
wurde in zwei Gruppen a fünf Mannschaften. Die beiden Erstplatzierten Mannschaften spielten das Halbfinale wie folgt aus. Gruppensieger A DJK Rödder I spielte gegen den Zweitplatzierten der Gruppe B Etus Haltern, und siegte in einem Krimi mit 3:2. Das zweite Halbfinale spielten Gruppensieger B SF Merfeld II gegen Martini Stift und gewannen mit 1:0. Somit bestritten Etus Haltern und Martini Stift das Spiel um Platz drei, welches die Hausherren vom Martini Stift mit 2:1 für sich behaupteten. Im Endspiel standen sich nun die bis dahin ungeschlagenen Mannschaften von DJK Rödder I und SF Merfeld II gegenüber. Rödder stand mehrmals in aussichtsreicher Position vor dem Kasten des Gegners. Doch wer vorne zu viele Chancen liegen lässt, und sich hinten einen fängt, kann das Turnier
nicht gewinnen. Somit gewinnt SF Merfeld erneut nach 2014  in diesem Jahr das Turnier in Buxtrup. Vervollständigt wurde das Turnier mit den Teams aus Nottuln, Rorup, Hiddingsel und mit der weitesten Anreise SW Weiner (Ochtrup). Rödder und Merfeld stellten jeweils zwei Teams. Da auf Handball Tore gespielt wurde gab es auch nur 46 Tore in 24 Spielen zu sehen, das sind nicht mal ganze zwei Tore pro Spiel. Das Hauptziel dieser Veranstaltung war es auch mit den fast Hundert Jugendlichen und ca. 40 Erwachsenen auch ohne Alkohol Spaß im Sport zu haben, denn die 14 bis 16 Jährigen sind in unserer Gesellschaft heute doch sehr gefährdet. So stand dieser Event unter dem Motto der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung „Alkoholfrei Sport genießen. Durch Flyer und Gife aways konnte sich jeder Anregungen für seine Jugendarbeit mitnehmen. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden nicht nur die Siegerpreise überreicht, nein Mitorganisator Jürgen Enstrup bedankte sich bei den Sponsoren dieser Veranstaltung, sowie allen fleißigen Helfern, allen angereisten Sportlern die dieses Turnier erst möglich gemacht haben und dem Hause Martini Stift, die die Halle zu Verfügung gestellt haben. Als letzte Worte wünschte Jürgen Enstrup allen Mannschaften viel Erfolg in der nun beginnenden Rückrunde, den verletzten Spielern schnelle Genesung und allen eine gute Heimfahrt. Dieses Turnier hat wieder gezeigt, das Integration im Sport ein Zuhause hat, denn heute wurden auch Jugendliche die sonst am Rande der Gesellschaft liegen in den Mittelpunkt geholt. mehr
_____________________________________________________________________________________
IMG_5362__500x375_
April 2015- Herausforderung Schiedsrichter ! Am Dienstag, 21.04.2015, startet in Stadtlohn (SuS Stadtlohn) ein neuer Anwärterlehrgang für Fußballschiedsrichter. mehr
 
Interessierte müssen mindestens 14 Jahre alt sein und Interesse und Spaß am Fußball und der Bewegung haben. "Im Lehrgang behandeln wir hauptsächlich die 17 Fußballregeln. Wir geben den neuen Schiris aber auch viele praktische Tipps für die ersten Spiele", so Lehrgangsleiter Christoph Dastig.
Die weiteren Termine sind: 23.04.15, 27.04.15, 29.04.15, 07.05.15, 11.05.15, 18.05.15, jeweils von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr. Prüfung: Donnerstag, 21.05.2015 ab 18.00 Uhr
 
Die DJK Rödder würde sich sehr über entsprechende Nachwuchstalente bei den Schiedrichtern freuen und fördert unsere Schiedsrichter entsprechend.
Weitere Infos gibt hier gerne unser Schiedsrichtersprecher Andreas Elskemper (Tel: 0171 / 234 56 09, Email:
Andreas.Elskemper@web.de). Bitte auch Anmeldungen zunächst direkt an Andreas Elskemper.  
 
Der Vorstand bittet alle Übungsleiter aus dem Junioren- und Seniorenbereich sehr darum, in ihren Mannschaften etwaiges Interesse konkret abzufragen und Interessenten entsprechend zu motivieren.
Denn eines ist sicher: "Ohne (unsere) Schiris geht es nicht!"
_____________________________________________________________________________________
50- Jahre DJK Rödder !!
 
Jubiläums- Programm in der Kurz- Übersicht:mehr
Mi.  03.06.Offizielle Jubiläumsfeier mit geladenen Gästen
Do. 04.06.hl. Messe, anschl. Frühschoppen,
danach Turnier Schützenvereine mit Rahmenprogramm  
Fr.  05.06. B-Jugend Kleinfeldturnier,
Bayerischer Abend
Sa. 06.06. Für die ganze Familie: Familienolympiade
So. 07.06.Dülmener Grundschulturnier
________________________________________________________
Vorankuendigung_Bayrischer_Abend_II__750x563___700x525_
Achtung: Der Kartenvorverkauf hat begonnen !
Karten für den
Bayerischen Abend
am Fr. 05.06.2015 können ab sofort tischweise (20 Stück oder mindestens 10 Stück) bei Jürgen Enstrup, Dirg Bergkeller oder Marcell Krüger für 12 € / Stück geordert werden.
_____________________________
24.03.15_BSch__600x459_
22.02.15- Die Nachwuchskicker aller teilnehmenden Vereine zeigten den zahlreichen Zuschauern ihr Talent bei den von der DJK Rödder im Februar jeweils für die D-, E-, F- und Minikicker-Jugend organisierten Hallenturnieren. mehr
_________________________________________________________________________________
Startseite: