aktuelle Termine:
Vorstandssitzung:
Do. 18.02.16 um 19.00 Uhr
Betreuerversammlung: Di. xx.xx.16 um 19.30 Uhr
Fotos: S.El-Saqqa
dila_logo_165x200
Impressum
streif-bu2009
Logo_Brocks
Schal_
Stadtjubilaeum
globtrade_logo_165x125
Fussballer_II
Facebook_talentefuerdierente
DJK Rödder bei Facebook !
Linken Button drücken
Cnv0124
Logo_Duelmen_Marketing
logo_trans
Familienkarte
Torjubel_II
Jugendherberge_I
landessportbund
Startseite
Fußball
Breitensport
Wir über uns
Kontakt
Veranstaltungen
Vorstand

Spielgemeinschaft DJK Rödder 1965

enstrup
Downloads / Links
Emblem
Emblem
Fanshop
Anfahrt
Bogensport
Bogenschuetzen_15_03_14__473x500_
28_12_15_E-Jug._Turniersieg__450x239_
28.12.15  Die E- Jugend holt den Turniersieg !
_________________
26.12.15  SG DJK Rödder erreichte den 4. Platz bei den Stadtmeisterschaften 2015
Torschützen: 4x M. Krüger, 2x H. Remme , J. Schwack, P. Becks, 1x M. Kellerhaus

_________________________________________________
26_12_15_1._Mannschaft_Stadtmeisterschaft_4.Platz__300x173_
26.01.2016  Landesmeistertitel für Bogenschützen der DJK Rödder
An drei Tagen wurde am Wochenende die Landesmeisterschaften Halle 2016 im Bogensport des
Westfälischen Schützenbundes im Landesleistungszentrum in Dortmund ausgetragen. Insgesamt traten an diesen Tagen 350 Bogenschützen, die sich dafür über die Bezirksmeisterschaft mit einer bestimmten Ringzahl qualifizieren mussten, an die Schießlinie, um die Landesmeister in den jeweiligen Klassen zu ermitteln. In Zwei Durchgängen wurden jeweils 30 Pfeile auf einer Distanz von 18 Metern ins Gold geschossen.Am späten  gingen die jüngsten Recurve-Bogenschützen an den Start. Als jüngster Schütze ging für die DJK Rödder der elfjährige Patric Krüger an die Schießlinie. Patric bewies in der Schüler B-Klasse seine hervorragende Leistungsstärke. Er ließ sich durch nichts aus der Ruhe bringen und schoss souverän seine Pfeile ins Ziel. Mit einem deutlichen Vorsprung von 50 Ringen
zum zweitplatzierten, sicherte er sich die Goldmedaille und den Landesmeistertitel.In der Schüler A-Klasse traten Frederick Saphörster und Domenic Krüger an die Schießlinie. Nach einem guten ersten Durchgang steigerten sich beide noch einmal
enorm. In dem sehr großen Teilnehmerfeld von 34 Schülern sicherte sich Frederick den 9. Platz und Domenic den 10. Platz. stand ganz in dem Zeichen der Compounder. Daniel Langen startete in der Junioren-Klasse. Daniel konnte seine momentane Trainingsleistung abrufen und reihte sich auf einem tollen vierten Platz ein.Am frühen  standen die Recurver Rebecca Wagner und Jasmin Langen  zur Gerätekontrolle an der Schießlinie. Rebecca schoss souverän in der Jugendklasse ihre Pfeile ins Ziel. Mit einem kleinen Polster Abstand konnte sie sich den 3. Platz und somit die Bronzemedaille sichern.In der Damen-Masterklasse ging Jasmin an den Start. Nach einem starken ersten Durchgang ließ die Kondition im zweiten Durchgang nach, aber sie kämpfte und erreichte einen tollen 4. Platz. mehr
___________________________________________________________________________________________________
26.01.16_Landesemeister_2__134x200_
26.01.16_Landesmeister1__133x250_
26.01.16 Rödders A-Jugend bereitet sich in Sportschule auf die Rückrunde vor!
Vergangenes Wochenende absolvierten Spieler der A- u. B-Jugend aus Rödder ein Trainingslager in der DJK Sportschule Münster. Ziel dieser zweitägigen Veranstaltung war es, die Jungs auch mal an Ihre körperlichen
Grenzen zu bringen. Neben vielen Spielen standen vor allem ein Kraft- und Ausdauertraining im Vordergrund. Hubert Uhlending und Jürgen Enstrup hatten einen abwechslungsreichen Plan erarbeitet, der auch genügend Zeit für das heute so wichtige „chillen ließ. Die Anlage an der Grevener Str. in Münster ist bestens ausgestattet, sie verfügt über einen Rasenplatz mit Laufbahn, einer großen und kleinen Sporthalle, diverser Seminarräume, 2–4 Bettzimmer und einer hervorragenden Verpflegung. Im Sommer kann man auch das angrenzende DJK Freibad benutzen. Nach Einführung in die Örtlichkeiten lag der erste Schwerpunk darauf seinen Körper wahr zu nehmen und ein Vertrauensverhältnis zu seinen Mitspielern aufzubauen. So wurde z.B. mit verbunden Augen ein Parcours gemeistert nur durch Anweisung des Partners. Im Anschluss gab es Übungen für Muskelpartien, die nicht unbedingt zum Fußball spielen benötigt werden. Hierbei erfuhr so mancher Teilnehmer von Partien an seinem Körper, die er vorher gar nicht wahrgenommen hatte. Zum Schluss wurden noch diverse Ballspiele getätigt. Der Rest des Abends war dann zur freien Verfügung, wobei die Möglichkeit genutzt wurde das Bundesligaspiel Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund anzuschauen. Der Sonntag stand dann voll unter dem Motto Kraft und Ausdauer. Der Vormittag beinhaltete ein Zirkeltraining mit anschließender Laufeinheit. Nach der Mittagspause stand dann endlich wieder Fußball im Mittelpunkt.
Unter den 18 Teilnehmern wurden drei Mannschaften gelost, die den Nachmittag in kleiner Turnierform genossen. Nach nun diversen Trainingseinheiten auf dem Platz in Rödder, sowie ein Freundschaftsspiel beim TUS Velen (2:3) als auch dieses intensive Training in Münster strebt die Mannschaft eine gute Platzierung in der Rückrunde an. Das Restprogramm besteht noch aus Freundschaftsspielen beim SC Reken, Union Lüdinghausen und Wacker Mecklenbeck. Das Spiel gegen VfL Billerbeck musste witterungsbedingt abgesagt werden. So das dann am 20. Feb. das Lokalderby gegen JSG Rödder-Buldern-Hiddingsel II ansteht. Dieses ist auch zugleich der Rückrundenauftakt.
_____________________________________________________________________________________
2016_01_24_A-Jug._Trainingsvorber__263x350_
Dez. 2015  Die SG DJK Rödder bedankt sich sehr herzlich bei allen Mitgliedern, Unterstützern, Freunden, Sponsoren und Gönnern für die auch in diesem (Jubiläums-) Jahr erwiesene Treue und Verbundenheit.

Wir wünschen Ihnen und ihren Angehörigen ein friedliches und erholsames Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2016.

Der Vorstand der SG DJK Rödder
Andre Schürmann und Jürgen Enstrup

_________________________________________________
Weihnachtsbilder__350x260__300x216
Was lange währt, wird endlich .... ;-)
Hier sind die Nachberichte der 50-Jahre DJK Rödder Jubiläumswoche vom 03.06.- 07.06.2015.
Der Vorstand der SG DJK Rödder darf sich bei dieser Gelegenheit sehr herzlich bei allen Gästen, Freunden, Gratulanten, Mitgliedern und Gönnern, bei der Dülmener Zeitung sowie den Streiflichtern Dülmen für die tolle Berichterstattung- und nicht zuletzt bei den zahlreichen Helfern sehr herzlich bedanken ohne die ein solch unvergessliches Jubiläum nicht hätte stattfinden können. Vielen Dank !           Auf die nächsten 50 Jahre...
______________________________________________________________________________________
Startseite: